Kontaktieren Sie uns unter office@flairfabrik.com oder 01 / 332 12 65

Das Jüdische Echo online

Die Zeitschrift „Das Jüdische Echo“ wurde 1951 von der Jüdischen Hochschülerschaft in Wien (Mitbegründer war Leon Zelman) gegründet. Das Konzept des Jüdischen Echo basiert auf der Idee, die große Vielfalt jüdischen Kultur- und Geisteslebens zu vermitteln. Die Zeitschrift versteht sich als Stimme eines lebendigen Judentums zwischen Juden und Nichtjuden. Namhafte Publizisten, Wissenschafter und Politiker schreiben für das Jüdische Echo.

Die Zeitschrift Das Jüdische Echo erhielt von uns einen neuen Internetauftritt. Dieser wurde mit dem bekannten Content-Management-System WordPress realisiert und erlaubt es dem Kunden, selbstständig Änderungen vorzunehmen. Im Mittelpunkt der Umsetzung stand neben der grafisch hochwertigen Ausarbeitung des Designs auch die Einbindung eines Archivs bzw. der E-Paper. Somit ist den BesucherInnen ein digitales Lesevergnügen garantiert.

Im Vorfeld des Projekts haben wir gemeinsam mit dem Kunden den Bedarf exakt analysiert und die Inhalte genauestens geplant. Selbstverständlich ist die Website auch suchmaschinenoptimiert (On-Page) umgesetzt worden, um eine besser Auffindbarkeit im Web zu ermöglichen.


Haben wir dein Interesse geweckt?
Wir beraten dich gerne!

Jetzt kostenlose Beratung anfragen

Logo Facebook Logo Twitter

Pfeil nach oben